Jakob Kuchenbuch
Preise & Auszeichnungen
Elise-Meyer-Wettbewerb der Hochschule für Musik und Theater Hamburg 2015
1. Preis in der Kategorie „Tiefe Streicher“
X. Internationalen Kazimierz Wilkomirski Jugend-Cello-Wettbewerb 2010 in Poznán (Polen)
1. Preis (AG II)
1. Bundespreise bei Jugend musiziert:
2012 in den Kategorien Klavier und ein Streichinstrument sowie Besonderes Ensemble
2013 in den Kategorien Violoncello solo und Klavier-Kammermusik

Sonderpreisträger bei der WESPE 2013

Jakob Kuchenbuch

Der deutsche Cellist und Gambist Jakob Christoph Kuchenbuch  erhielt seinen ersten maßgeblichen Cello-Unterricht bei Philine Teige und als Jungstudent von Prof. Tim Stolzenburg am Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar. Anschließend studierte er Violoncello bei Prof. Bernhard Gmelin an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und bei Prof. Thomas Demenga an der Musik-Akademie Basel sowie Barockcello an der Schola Cantorum Basiliensis bei Petr Skalka.

Seit 2020 setzt er seine Studien bei Prof. Miklós Perényi an der Liszt-Academy of Music Budapest, in der Solistenklasse von Prof. Conradin Brotbek an der HMdK Stuttgart sowie an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. Vittorio Ghielmi im Fach Viola da Gamba fort.

Vielfältige und inspirierende musikalische Erfahrungen erhielt er in Meisterkursen u.a. bei Steven Isserlis, Alban Gerhardt, Wolfgang Emanuel Schmidt, Stephan Forck, Peter Buck, Niklas Schmidt und Nina Tichmann. 

Zudem ist Jakob ist vielfacher 1. Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, konzertiert solistisch als auch kammermusikalisch mit Ensembles wie dem Trio Le Beau, dem Alte Musik - Ensemble I Zefirelli u.a. bei Lunchkonzerten in der Berliner Philharmonie, bei europäischen Festivals wie dem Victoria Festival of Arts (Malta), dem Festival ClasClas (Spanien) und dem Koronyi Festival of Arts in Griechenland. 

Jakob Kuchenbuch ist Stipendiat der PE-Förderungen für Studierende der Musik Mannheim e.V., der Yehudi-Menuhin Live Music Now Foundation und seit 2015 Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung. Er spielt ein Cello von Robert König aus dem Jahr 2014.

www.jakobchristophkuchenbuch.com

Jakob konzertiert mit Ensembles wie:
I Zefirelli 
Trio Le Beau

follow ME

  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon

follow ME